JULEICA

Juleica Teil 1 in Schöningen: 29.-31. Januar 2016
Juleica Teil 2 in Schöningen: 12.-14. Februar 2016
Juleica Erste Hilfe in Schöningen: 27. Februar 2016
Juleica Teil 3 in Schöningen: 11.-13. März 2016

Anmeldung ¦ SportRegion OstNiedersachsen
Isenbütteler Weg 43 e
38518 Gifhorn
Tel ¦ 05371 6367490
Fax ¦ 05371 6369917
E-Mail ¦ sportjugend@ksb-helmstedt.de
Facebook ¦ Sportjugend Helmstedt

Download Flyer¦ Juleica16

SJHE bei Facebook ¦ https://www.facebook.com/Sportjugend

Jugendleiterin bzw. Jugendleiter

Sport und noch viel mehr! Die Juleica-Ausbildung bietet Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, sich für übergreifende Jugendarbeit in ihrem Verein zu qualifizieren.

Im Mittelpunkt steht die Leitung von Kinder- und Jugendgruppen sowie die Planung von Angeboten, die sich an den Interessen von Kindern und Jugendlichen orientieren und über den „normalen“ Übungs- und Trainingsbetrieb hinaus gehen wie zum Beispiel Projekte, besondere Aktivitäten mit der Trainingsgruppe und Ferienfreizeiten. Beteiligungsmöglichkeiten und die Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen im Verein bzw. Verband werden thematisiert und zusätzlich gibt es natürlich auch eine Auswahl an ganz praktischem „Handwerkszeug“ in Form von Spielen und anderen Sportpraxisbeispielen.

Wer kann teilnehmen?
Sportvereinsmitglieder ab 16 Jahren, die sich damit beschäftigen wollen:- was „in“ ist bei Kindern und Jugendlichen,- wie der Alltag von Kindern und Jugendlichen heute aussieht, welche Wünsche, Pläne, Ängste und Sorgen sie haben,- wie Freizeiten organisiert werden,- wie Streetball- oder Mitternachtsturniere, Spielfeste, Abenteuer- od. Tanzhighlights, kurz: interessante Angebote außerhalb des Trainings gestaltet werden können,- wie man Gruppen leitet,- wie man seine Interessen im Verein einbringt und vertritt,- was „rechtens“ ist,- ….

Ansprechpartner: Mario Fischer (fischer@ksb-helmstedt.de)

Was kostet die Ausbildung?
Die Teilnahmegebühr beträgt 25,00 EURO jedem der vier Wochenenden (Freitagabend bis Sonntagmittag). Sie wird im Rahmen der Richtlinien der Sportjugend Niedersachsen von den ausrichtenden Sportjugenden in den Sportbünden und Landesfachverbänden festgelegt.

Juleica für ÜL und Trainerinnen/Trainer
Übungsleiterinnen und Übungsleiter, Trainerinnen und Trainer haben mit diesem Lehrgang die Möglichkeit sich in Themen der (überfachlichen) Jugendarbeit weiterzubilden und die „Jugendleitercard“ (JULEICA) zu erwerben. Voraussetzung für den Erwerb der JULEICA nach diesem Lehrgang ist eine gültige ÜL bzw. Trainer-C Lizenz.Auf dem Programm stehen, ergänzend zur Lizenz-Ausbildung, folgende Themen: – Gruppenprozesse erkennen und verstehen – Konsequenzen für das Verhalten als Gruppenleitung, – Konflikte in Gruppen meistern,  – Attraktive Angebote für Mädchen und Jungen im Verein – Motivation durch Beteiligung,- Jugendschutzgesetz und Aufsichtspflicht in der Jugendarbeit,- Fördermitteln für Aktivitäten im Verein. Der Lehrgang wird mit 15 LE als Spezialblockbaustein innerhalb der ÜL C Lizenz (Breitensport) anerkannt; er kann zur Verlängerung der JULEICA sowie der ÜL C Lizenz Breitensport genutzt werden.

Die Juleica – was ist das?
Die Juleica soll Engagierte, die in der Jugendarbeit aktiv sind, stärken und ihnen für ihre vielfältigen Aufgaben eine amtliche Legitimation gegenüber z. B. Sorgeberechtigten, Vereinen, Beratungsstellen und Behörden geben. Die Card ist bundesweit gültig und ist gleichzeitig ein Nachweis der absolvierten Ausbildung. Zusätzlich soll die Juleica die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zu Ausdruck bringen und ist deshalb mit einer Reihe von Rechten und Vergünstigungen wie die Inanspruchnahme von Arbeitsbefreiung für Zwecke der Jugendpflege und des Jugendsports, Freistellung vom Unterricht, Fahrpreisermäßigungen, Zuschüssen etc. verbunden. Die Card ist drei Jahre gültig und wird nach dem Besuch einer Fortbildungsveranstaltung (mind. 15 LE) neu ausgestellt.
Die Sportjugend Niedersachsen belohnt Juleicainhaberinnen und –inhaber als Anerkennung für ihre ehrenamtliche Tätigkeit mit besonderen Vergünstigungen:
• Reduzierung der Teilnahmegebühr bei Fortbildungsmaßnahmen der Sportjugend Niedersachsen um bis zu 17,50 € pro Lehrgang (Kopie der Juleica bei der Anmeldung beifügen!),
• € 2,00/Tag Zuschuss bei der Teilnahme an bzw. Leitung von Ferienfreizeiten,
•  Möglichkeit die SportEhrenamtsCard (SEC) zu beantragen (die SEC ist verbunden mit weiteren Vergünstigungen wie z. B. Ermäßigungen beim Einkauf bei Sport Karstadt etc.,
Außerdem haben TN, die ihre Ausbildung absolviert haben, die Möglichkeit an einer verkürzten ÜL-C Ausbildung (siehe unter ÜL C: „Spezialblocklehrgang für JL“) teilzunehmen.